Die richtige Pflege für Ihre Messer

Wir erläutern Ihnen wie Sie Ihre Messer richtig Pflegen um die Standzeit / Schnitthaltigkeit erhöhen / verlängern können

Das richtige Schneidebrett

Welches Holz ist das richtige?

Welche Holzsorte ist die richtige für ein Schneidebrett?

Die Härte des Holzes ist endscheident

Um die Standzeit Ihrer Messer zu erhöhen, sollten Sie sich ein Schneidebrett mit einer Härte von 30 - 35 N/mm² aussuchen.

Ist das Schneidebrett weicher, nutzt das Schneidebrett zu schnell ab und die Schneide könnte im Holz umbiegen. Ist das Holz härter, hält das Schneidebrett zwar länger, aber die Schneide Ihres Messers wird schneller stumpf.

 

Bitte verwenden Sie keine harten Materialien wie z.B. Marmorbretter oder Glasbretter. Diese haben eine stark abrasive Wirkung auf die Schneide und verkürzen die Standzeit erheblich.

Die Holz Sorten

Holzsorten zwischen 30 - 35 N/mm²

- Europäisch Ahorn

- Kanadisch Ahorn (Hard Maple)

- Kanadische Birke (Yellow Birch)

- Birnbaum

- Bilinga / Aloma

- Buche

- Eiche ~

- Roteiche

- Brauneiche

- Fichte ~

- Kambala / Iroko

- Sapeli

- Europäisch Nussbaum

- Panga Panga

- Afrika Teak

Die richtige Größe des Schneidebretts

Es gibt soviele verschiedene Größen

Suchen Sie sich die Größe aus, die für Sie zutreffend ist. Das Brett sollte groß genug sein, dass Sie vernünftig drauf arbeiten können, aber maximal so groß das Sie es noch gut reinigen und verstauen können.

 

Es sollte eine mindestdicke von 3cm haben. Zu dünn, kann sich das Schneidebrett durch die Feuchtigkeit des Schneideguts und durch die Reinigung verziehen / biegen.

 

Und wenn das Schneidebrett irgendwann stark verkratzt ist, können Sie das Schneidebrett zum Schreiner Ihres Vertrauens bringen, und er hobelt es Ihnen für kleines Geld oder für ein Trinkgeld ab.

Das richtige arbeiten mit einem Messer

Wiege Bewegung und Seitwärts Bewegung

Versuchen Sie beim schneiden des Schnittguts den Wiegeschnitt. Beim Wiegeschnitt bleibt das Messer mit einem Teil der Schneide immer auf dem Schneidebrett. So verhindern Sie, dass aufschlagen der Schneide auf des Schneidebrett, wobei die Schneide sich umbiegt oder sogar Ausbrüche in der Schneide entstehen können.

Schnittgut weg schieben

Seitwärts Bewegung richtig machen

Beim schneiden von Ihrem Schnittgut wie Gemüse wird es auf einer Seite sehr schnell eng und man schiebt das geschnittene beiseite. Hier Sollten Sie beachten, dass jede Seitwärts Bewegung für die Schneide eine mechanische Belastung ist, der sie baulich bedingt nichts entgegensetzen kann. Mit anderen Worten, die Schneide wird seitlich weg gebogen. Dies geht auch eine Zeitlang, gut bis Sie merken, dass das Messer stumpfer wird.

Das Messer ist stumpf?

Womit schärfe ich am besten mein Messer wenn es stumpf geworden ist?

Ist das Messer einmal stumpf, macht das Arbeiten mit dem Messer keinen Spaß mehr und es wird gefährlich. Mit einem stumpfen Messer ist die Verletzungsgefahr höher. Womit aber kann ich das Messer wieder schärfen?

Es gibt leider viel Schrott auf dem Markt der Ihr Messer statt zu schärfen sogar noch beschädigt und den Gang zum Messerschleifer unverzichtbar macht. Das kann dann auch noch teuer werden, je nachdem wie stark das Messer beschädigt ist.

Benutzen Sie am besten einen Schleifstab aus Keramik, einen Schleifblock mit verschiedenen Körnungen, z.B. 1000/6000.

 

Achten Sie darauf, dass das Schleifgerät keine Schneidplatten besitzten, sondern etwas auf der Basis von Keramik, Korund oder Diamant. Die Schneidplatten schneiden/ reißen förmlich Material aus dem Messer herraus. Was zu Microrissen führt. Diese Microrisse können, wenn Sie nicht professionell ausgeschliffen werden, zu sichtbaren Rissen führen. Diese führen zwangsläufig zu einem Klingenbruch.

Das reinigen der Messer

Wie reinigen Sie Ihre Messer richtig

Ein Messer sollte niemals in die Spühlmaschine, da die verwendeten Reiniger viel zu scharf sind und die hauchdünne Schneide beschädigen.

 

Am besten reinigen die Messer unter fließend warmen bis heißem Wasser.

Sollten hartnäckige Verschmutzungen nicht einfach entfernen lassen oder Sie haben Geflügel geschnitten, sollten Sie einen Reiniger verwenden, mit einem geringen Anteil an Säuren, Salzen und Laugen.

 

Diese Bestandteile greifen nicht nur den Schmutz an. Sie lassen die Messer, besonders an der hauchdünnen Schneide schnell rosten, wenn auch nicht immer direkt ersichtlich.

Die richtige Aufbewahrung

Mechanische Belastung vermeiden

Wenn Sie im Internet nach Messer Aufbewahrung suchen finden Sie eine Imense Menge an Aufbewahrungsmöglichkeiten, aber welche sind die richtigen?

 

Alle Aufbewahrungsmöglichkeiten wo eine mechanische Belastung auf das Messer oder die Schneide einwirkt sind nicht ratsam auch wenn sie noch so gut aussehen oder Platzsparend sind.

 

Aufbewahrungsmöglichkeiten wo man das Messer hinein schiebt oder mit einem harten Untergrund wie Stahlmagnetleisten beeinträchtigen die Schneide und zerkratzen mit der Zeit das Messerblatt.

 

So ein Magnet Messerbrett ist da schon ganz ratsam und kann auch ganz stylisch aussehen.

Professionell schleifen lassen

Wann oder wie oft sollten Sie Ihre Messer schleifen lassen?

Wir werden immer wieder gefragt, wann Sie Ihre Messer wieder schleifen lassen sollen.

 

Die Schärfe, der von uns geschliffenen Messer, hält bei der richtigen Pflege 3 - 6 Monate.

 

Um nicht alle 6 Monate zum Messerschleifer Ihres Vertrauens gehen zu müssen und um die Schärfe zu halten, sollten Sie sich wie im Abschnitt "Das Messer ist stumpf" beschrieben ein gutes Schleifgerät zulegen.

 

Sie sollten aber zur Wartung und Pflege der Messer einmal im Jahr zum Messerschleifer Ihres Vertrauens gehen, damit die Schneide von Beschädigungen und eventuellen Microrissen befreit wird.

Zahlungsmöglichkeiten Vorort

Messer schärfen, Schere schärfen, Messer schleifen, Schere schleifen, Messer richtig schärfen, Messer richtig schleifen, Messer kaufen, Kochmesser kaufen, Outdoormesser kaufen, Jagdmesser kaufen, Klappmesser kaufen, Rettungsmesser kaufen, Messer schleifen Zahlungsmöglichkeiten Vorort
 

PayPal Logo

 

Hier finden Sie uns

TAK-tuning-Knife
Further Str. 32
52134 Herzogenrath

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine Nachricht,

 

nutzen Sie unser Kontaktformular.