richtig schleifen

Messer uvm. richtig schleifen

Beim richtigen schleifen von Ihrem Werkzeug kommt es auf mehrere Faktoren an:

z.B

- Was Ist es für ein Werkzeug

- Welcher Werkstoff wurde verwendet

- Welche Bedürfnisse haben Sie als Kunde

festlegen

Wenn wir die Punkte bestimmt haben, können wir die Schritte zum richtigen schleifen festlegen.

Klingenform

Welcher schliff der Klinge wird benötigt:

- Scandi-Schliff

- Flach-Schliff 

- Balliger-Schliff

- Einseitiger-Schliff

- Hohl-Schliff

uvm.

Schleiprozess

Wenn wir uns für einen Schliff entschieden haben, können wir jetzt das passende Schleifwerkzeug zum richtigen schleifen auswählen.

die richtigen Schleif-maschinen

- Bandschleifer

- Stabschleifer

- Microstabschleifer

- Flachschleifmaschine

- Werkzeugschleif maschine

- Bohrerschleifmaschine

- Messerschleifmaschine

- Schleifbock

- Polierbock

Das richtige Schleif- medium

Welches Schleifmittel nehmen wir jetzt. Hier gibt es wieder viele Unterschiede.

Material der Schleifkörper

- Korund

- Edelkorund

- Mischkorund

- CBN

Welche Körnung

Muss ich nur nachschleifen, da die Schneide in Ordnung ist, oder sind leichte, mittlere oder starke Schaten (Ausbrüche)  oder Risse in der Schneide vorhanden?

Die richtige Geschwindig-keit wählen

Wenn wir wissen ,welches Schleifmedium wir nutzen, müssen wir die richtige Geschwindigkeit auswählen. Je feiner der Schleifkörper ist, desto geringer die Geschwindigkeit. Zu schnell und die Schneide wird zu warm und glüht aus (das Gefüge verändert sich und die Härte geht verloren), um dem  vorzubeugen, wird beim Schleifprozess immer gut gekühlt.

Der richtige Schleifwinkel

Wir wissen jetzt, welche Schleifmaschine wir nutzen können, nun müssen wir den richtigen Winkel zum schleifen wählen.

der Winkel

Für jedes Werkzeug gibt es entsprechende Winkel. Aus den hervorgegangenen Punkten, können wir den passenden Winkel wählen.

Messer im Richtigem Winkel schleifen

Als Beispiel: 

Werkzeug

- Kochmesser 

- keine Schaten

 

Werkstoff

- Damast

 

Anforderung

- hohe Schärfe

- normale Nutzung

Unser Favorite

Wir nutzen hier gerne den Flachschliff. für eine noch höhere Shärfe, kann man auch den einseitigen Schliff anwenden. Hier sinkt allerdings die Standzeit enorm,.

Unterschiede

Standard-Winkel zum richtigen schleifen liegen zwischen

15° - 20°.

Hier kann man aber auch noch spitzer werden, wenn Sie ein normaler Nutzer sind. 

Wir gehen auch gerne auf 12° runter.

der Schliff

Geschliffen wird, auf unserer eigens konzepierten Messerschleifmaschine mit einer CBN Scheibe welche eine  1000-er Körnung hat, solange bis ein leichter Grat an der Schneide zu sehen ist.

Finish

Um ein Messer richtig scharf zu bekommen, wird abschließend, nach dem Schleifen, der entstandene Grat auf unserem Polierbock entgratet.

Zum Schluß wird noch auf Schärfe poliert.

Zahlungsmöglichkeiten Vorort

Messer schärfen, Schere schärfen, Messer schleifen, Schere schleifen, Messer richtig schärfen, Messer richtig schleifen, Messer kaufen, Kochmesser kaufen, Outdoormesser kaufen, Jagdmesser kaufen, Klappmesser kaufen, Rettungsmesser kaufen, Messer schleifen Zahlungsmöglichkeiten Vorort
 

PayPal Logo

 

Hier finden Sie uns

TAK-tuning-Knife
Further Str. 32
52134 Herzogenrath

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine Nachricht,

 

nutzen Sie unser Kontaktformular.